#zukunft2022


... und wir sind angekommen!

Wieder ein neues Jahr und 365 Tage stehen uns in unser zu Hause & Land. 


Gott-sei-Dank können wir alle nicht in die Zukunft sehen und darum wird es auch dieses Jahr spannend bleiben.
(Worte vom Januar 2022)

Der oben geschriebene Absatz hat mich nicht im entferntesten vermuten lassen, dass wir derart in die Scheiße geraten und Krieg ausbricht.

Ich bin ganz klar für:

#PEACE ON EARTH

Egal in welcher Sprache:

#FRIEDEN AUF ERDEN


Schaffen wir das alles? Die Pandemie, den Krieg, die Umweltzerstörung und unsere moralisch nicht korrekten Herrscher?

Ich hoffe doch sehr!

Wir alle haben jeden Tag viele Fragen
aber
oftmals derzeit keine Antworten!
Keine Antworten zu haben ist nicht immer auszuhalten.

Das Motto ist – immer weiter machen!

Darum:
Bleibt alle gesund & munter und lasst uns das Rad weiterdrehen, unermüdlich!


ICH MÖCHTE DIE WELT  – WIE SIE AUSSEHEN SOLLTE:


OHNE KRIEG

OHNE ARMUT

OHNE PANDEMIE

OHNE MISSGUNST

OHNE MACHTSUCHT

UND AM LIEBSTEN NOCH VIEL,VIEL BESSER!


WELTFRIEDEN – FRIEDEN AUF DER GANZEN WELT – PEACE FOR ALL – PEACE FOR THE WORLD – PEACE FOR CHILDREN & WOMEN

2022, 2021, Zukunft 2021, Corona, Pandemie, zuckerschnecke, Andrea, Kainz, Kleinwalsertal, Allgäu

Natürlich haben wir unsere Fixpunkte, Pläne und Termine für das neue Jahr, aber hin und wieder können die Dinge anders kommen, als gedacht ... dies haben uns allen die letzten Jahre bewiesen, weltweit!

Manchmal schüttelt einen das Schicksal kräftig durch und es ist keine neue Weisheit, dass einzig und allein WEITERMACHEN hilft – der Grundsatz meiner beiden Großeltern.

2022, 2021, Zukunft 2021, Corona, Pandemie, zuckerschnecke, Andrea, Kainz, Kleinwalsertal, Allgäu

Inkubation und Immunität stehn pandemisch,
still aerosolt jedes Haus,
Maskiert geh ich durch die Gassen,
alles sieht so "vierend' aus.

In den Häusern leben Menschen
gesetzlich in ihre Wohnungen gedrückt,
Millionen Kindlein stehn und schauen
fühlen sich so dunkelziffrig bedrückt.

Und ich wandre in das Netz
Frisch hinein in kapitale Hetz,
Hehrer Lockdwon, heil'ges Digital!
Wie so COV19 und RKI die Welt!

Quarantäne hoch die Tests erbringen,
Auf des Mutes Impflingen
Steigt's wie einsames Pflegen-
O du coronareiche Zeit!


Gedicht-Adaption Andrea Kainz
Joseph von Eichendorff
„Markt und Straßen stehn verlassen“
Lockdown der Erste – 2020

2022, 2021, Zukunft 2021, Corona, Pandemie, zuckerschnecke, Andrea, Kainz, Kleinwalsertal, Allgäu

ERQUICKLICH

#GEDANKENGUT 

#Leben 2022

Das größte GUT in unserer Welt ist es soweitsogut FREI leben zu können. Verteidigt diese, unsere Werte!

In der noch immer anhaltenden Zeit, der Zeit der Pandemie, in der wir doch in unseren Grundrechten eingeschränkt sind dürfen wir auf keinen Fall vergessen, den Schritt retoure wieder zu gehen. Es wird in naher Zukunft eine Zeit nach der Pandemie geben, Post-Corona.

Unsere Demokratie ist ein riesiges Gut. Wir müssen diese für uns und unsere Kinder erhalten!

Derzeit gibt es Einschränkungen bei den verschiedenen Artikeln unseres Grundrechts,

Hier zwei Beispiele aus einem doch viel größeren Sammelsurium unserer Einschränkungen:

• ARTIKEL 2 – Das Recht auf Entfaltung der Persönlichkeit:
Viele Dinge im Alltag sind nicht mehr möglich. Kinos, Theater, Museen, Schwimmbäder und viele weitere Einrichtungen waren oder sind geschlossen. Es ist nicht möglich gemeinsam mit Freunden und Familie sich so frei zu bewegen, wie dies vor der Pandemie normal für uns war.

• ARTIKEL 3 – Männer und Frauen sind gleichberechtigt:
Leider ist dies 2022 immer noch nicht umgesetzt und es gibt in der Pandemie und auch ohne die Pandemie viele Beispiele wo die Gleichberechtigung nicht durchgesetzt wurde und nicht durchgesetzt ist, z.B. bei den Löhnen, bei der Vergabe bestimmter Posten/Jobs, in der Frage der Kindererziehung, im Haushalt, etc.

#DIGITALISMUS 2022

In Anbetracht der Tatsache, dass unser wunderbare Welt nun mehr denn je aus zwei Welten besteht, der analogen und der digitalen, müssen wir alle den Umgang mit den neuen Medien erlernen und uns vor allem selbst erziehen!.

Die Pandemie war ein hervorragendes Instrument für die Ausbreitung der Digitalisierung. Sei es im Bereich Homeschooling, Homeoffice, Kommunikation, Shopping, Social Media, Apps, IQ, Überwachung, Algorithmen und Werbung für die Menschheit = der Ausbau des Digitalismus ist in der Pandemie viel schneller voran geschritten, als ohne diese.

Fakt ist, wir alle haben unsere Daten FREIWILLIG PREIS gegeben und BIG BROTHER und SISTER is watching you in all unseren einzelnen Facetten. George Orwells 1984 und Aldous Huxleys Brave New World haben uns bereits überholt. Freiwillig und ohne eigenes Denken haben wir uns dem hingegeben.

Wir allen wollen den Fortschritt und die neuesten technischen Errungenschaften – der Preis dafür ist Deine Identität! Oder anders ausgedrückt – es gibt Dich in zwei Persönlichkeiten. Dein analoges ICH und Dein digitales ICH. Können wir alle dem standhalten?

Der große Vorteil sind die vielen neuen Arbeitswege, Workflows, Skills, new Work, neue Jobs, neue Ideen und die tausend anderen Möglichkeiten in Kontakt zu bleiben ... Welten zu digitalisieren, KI, Big Data, Clouds, digital future ...

DARUM:
Jeder erwachsene Mensch hat es in der Hand wieviel seiner Daten er freigibt, wieviel Zeit online verbracht wird, wieviele Freundschaften digital oder analog gepflegt werden, WO, WANN, WIE, WARUM, WESHALB wir unser neues Körperteil – digital body part – das Smartphone benutzen und vor allem wir wir unsere Kinder dazu erziehen und mit dem Medium suchtfrei umzugehen.

Zudem muss unsere analoge Demokratie auch in der digitalen Welt umgesetzt werden. Es braucht dafür Gesetze für Recht und Ordnung, die im Aufbau sind, an denen jedoch noch sehr viel gefeilt werden muss. Die dititale Welt ist in ihrere eigenen Entwicklung dazu schneller als wir die Regeln bestimmen können.

Wir alle müssen unser digitales Verhalten auf die Waagschale legen und uns sehr genau überlegen, was wir veröffentlichen und was doch noch privat ist

ERZIEHT & ENTZIEHT EUCH BEWUSST SELBST!

#FRAUEN 2022 und in alle Ewigkeit

Frauen schenken LEBEN!
Frauen sind das wunderbarste auf dieser Welt. 
Frauen gehören in die ERSTE Reihe.
Frauen sind die besseren Männer.
Frauen sind fantastische Menschen.


Ich bin lautstark der Meinung, dass Frauen einsame SPITZE sind und dies möchte ich betonen und megalaut ins Universum hinaus brüllen!

  • Allen Frauen auf der ganzen Welt, egal welcher Religion oder Konfession oder sonstigen Ideen angehörend – jeder Frau gehören ihre Grund- und Frauenrechte voll und ganz zugesprochen.
  • Das Recht auf die Selbstbestimmung über ihren eigenen Körper. Kein Mann oder anderer Mensch darf über uns bestimmen.
  • Das Recht sich immer und überall frei bewegen zu können.
  • Das Recht lernen und arbeiten zu dürfen, was FRAU möchte.
  • Das Recht sich frei zu verlieben und ihr Zusammenleben mit einem Menschen unabhängig zu wählen und zu realisieren.
  • Das Recht auf Meinungsfreiheit und diese kundzutun, ohne Angst vor Demütigung und Diskriminierung.
  • Das Recht auf Gleichberechtigung.
  • Das Recht auf Gerechtigkeit.
  • Das Recht auf Artikel 1 im Grundgesetz  "Die Würde des Menschen ist unantastbar."
  • Das Recht ein Fahrzeug zu lenken, egal wo auf der Welt Frau wohnt, lebt oder sich gerade befindet.

  • ... und vieles mehr!

#INDIVIDUALITÄT 2022

EINZIGARTIGKEIT – führt zu besten Leistungen und hebt uns von den anderen ab. 



#MORALISCHES 2020-21-22

ZwischenMenschlichKeit lässt sich nicht digitalisieren!

#PANDEMIE 2020-21-22

Die Pandemie veranlasst uns NEU zu denken.

#NATUR, UMWELT & NACHHALTIGKEIT

Unserer Umwelt sollte besonders geschützt werden. Für uns und unsere Kinder – nachhaltig, sinnvoll und mit Hirnschmalz.


#gesundheit

In Zeiten der Pandemie wird uns allen um so bewusster, wie sehr jedem von uns seine Gesundheit am Herzen liegt.


#DEMOKRATIE ANALOG & DIGITAl

Die digitale Welt braucht wie unsere analoge demokratische Welt eigens geschaffene und durchdachte geltende Grundregeln und Gesetzte.


#KINDER

Ohne Kinder sind wir nichts. Ohne eine neue Generation, die in den Startlöchern steht, sind wir verloren.


#FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN

Ich erwarte von einer Führungspersönlichkeit (weiblich, männlich, divers) nur das Beste für die Menscheit. Moralisch, Menschlich, Integer – Kompetenzen in allen Bereichen.
Schade, dass dies in all den Jahrhunderten und auch aktuell leider nicht der Realität entspricht.


#FEMINISMUS

Ohne den Feminismus und den vielen Frauen und Männern und diversen Geschlechtern, die seit vielen Jahren immer und immer wieder für die Rechte der Frauen und Meschen kämpfen, wären wir heute immer noch ...
Danke an all die HeldInnen unseres Geschlechts und auch der Gender-Geschlechter.


#ZUKUNFT–UNENDLICH

Kann die Menschheit endlich sein? Für mich derzeit nicht vorstellbar – aber was kann ich als kleines Rädchen im Getriebe mir schon alles vorstellen ...


#NEUE ENERGIEN

Als Laie in diesem Gebiet denke ich nicht, dass Elektro-Energie der richtige Weg ist. Ich denke Wasserstoff ist der richtige Weg in die Zukunft unserer neuen Energieen. 

#WELTWEIT

Wer stetig Nachrichten sieht kann derzeit sehr viel Negatives sehen und wenn wir einen Weltbarometer eingerichtet hätten, dann wäre die ganze Welt  krank. Mit Fieber und Husten und Schnupfen und Ausschlag und Herzinfarkt und ... 

Kaum ein Tag vergeht ohne eine Naturkatastrophe, ohne ein Attentat, ohne eine Gewalttat gegen Frauen, ohne geschlagene und verletzte Kinder, ohne eine neue Kirse, ohne einen gerade entdeckten Skandal, ohne eine neue Greueltat der Herrschenden, ohne einen neuen Diktator, ohne eine irrsinnige Aktion von rechts, ohne so wahnsinnige Fake News über Corona, ohne Impfgegnerschaften, ohne Diskriminierungen von Gender-Menschen, ohne einen ausgerasteten Mann, ohne seelisch in Not geratene Kinder, ohne einsamene Singles und Alleinlebende und Paare, ohne Depressionen, ohne Hiobsbotschaften über verwaiste Kinder weltweit, ohne Hunger und ohne Not und ohne Dürre, ohne Überschwemmungen, Tornados, Feuersbrünste, ohne Elend und Leid, ohne .............. eine L E I D E R unendliche Liste könnte hier zusammen geschrieben werden.

#HOFFNUNG & GUTE NACHRICHTEN

Darum – D I E   H O F F N U N G   S T I R B T   Z U L E T Z T !


#2022 – realisierend

MUT & STÄRKE

ENERGIE & KRAFT

IDEE & INSPIRATION

ZUVERSICHT & ZUKUNFT

DANKBARKEIT & DEMUT

... und die vorsätze


Sind immer super und gut zu haben – und auf jeder Vorsatzliste gibt es Hacken zu setzen. Freut Euch an den erledigten Dingen, vergesst die UNerledigten nicht, beachtet die 1000 Kleinigkeiten die wir alle  immer so zwischendruch machen und seid nicht zu streng mit Euch selbst, wenn die Liste der erledigten Dinge nicht so schnell mit lauter Häckchen gesetzt ist, wie Ihr Euch dies denkt!

unser leben verändert sich

Created with Sketch.

und ist immer im flow!

veränderung ist gut

Created with Sketch.

Erneuerung bringt Ideen, Mut und Herausforderungen!

ab in eine neue zukunft

Created with Sketch.

Die Welt wird sich weiter drehen .. und es ist durchaus sehr spannend die Situation gut aushalten zu können und dabei die Antwort oder auch viele Antworten nicht zu wissen.

über den mond zum mars

NEUJAHRSGOLDDUFTENDE GRÜSSE #2022

Lasst es glühend krachen und brennt für Eure Ideen!

2022, 2021, Zukunft 2021, Corona, Pandemie, zuckerschnecke, Andrea, Kainz, Kleinwalsertal, Allgäu

<WICHTIGER HINWEIS>

Alles was ich hier zusammen gefasst habe beruht auf meiner Meinung und ist mit hunderprozentiger Sicherheit nicht vollständig und gerne auch mit mir diskutierbar.

AUSSTELLUNG 2022

Malerei, Fotografie, Installation und Digital

#VIELFALT – MEINE AUSSTELLUNG

Los geht‘s am Sonntag 13.02. bis zum Sonntag 06.03.2022.

Unter dem Motto #VIELFALT stelle ich Objekte aus dem Bereichen Malerei, Fotografie, Installation und Digital vor.
Geöffnet regulär immer von Donnerstag bis Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr und jederzeit könnt Ihr eine persönliche Führung haben oder mich fragen ob Ihr vorbei kommen könnt, am Abend oder wenn es Euch zeitlich gut passt.

Ich hoffe auf viele BesucherInnen und viel Interesse von Euch allen!

Mehr Infos gibt es hierzu ab 01. Februar 2022 zu sehen unter: www.suche-heimat.de